Offener Brief des Präsidenten des Deutschen Motoryachtverband e.V., Winfried Röcker, an den Präsidenten des ADAC, Peter Meyer
4.02.14 

Sehr geehrter Herr Präsident Meyer,

die medienbezogene Offenlegung der Vorkommnisse in Ihrem Hause und die Verstrickungen geben mir Anlass, meine Enttäuschung nicht nur persönlich, sondern auch als Präsident des Deutschen Motoryachtverbandes e.V. darzulegen.

 

Eine Silvesterfeier der ganz besonderen Art konnten wir zusammen mit Claudia und Frank auf der "Independence" erleben. Wir fuhren in Braunschweig am Silvestermorgen um ca. 9.00 Uhr bei bestem Wetter ab (7 Grad, blauer Himmel, wolkenfrei). Gegen 10.30 erreichten wir die Schleuse Sülfeld.