Der BMC freut sich über Ihre Kommentare, Ihr Lob und Ihre Kritik. Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass neue Beiträge in unserem Gästebuch erst nach Freigabe durch den Webmaster hier erscheinen. Anderenfalls würde sich unser Gästebuch binnen Tagen in ein wüstes Graffity oder eine unkontrollierbare Werbeplattform verwandeln. Das wäre nicht in unserem und wahrscheinlich auch nicht in Ihrem Interesse.

We like to see your comments, praise and criticism. We hope for your understanding, that new entries have to be released by our webmaster before being published. Otherwise our guestbook would transform into a dirty graphity or even an uncontrolled advertising platform. We want to avoid such a development.

Beitragsnachricht
 

Sicherheitsabfrage


Angela Stockmann: Frohes neues Jahr

Ich wünsche allen ein frohes, neues, gesundes und erfolgreiches Jahr 2013.

Angela + Clan


Dienstag, 01. Januar 2013
Thilo Hauer: Guten Rutsch

Ich wünschen allen Mitgliedern des BMC Braunschweig einen guten Rutsch ins neue Jahr 2013. Bleibt gesund und munter. Dann möchte ich mich noch bei Detlef und Michael für die gute Ausbildung SBF See und Binnen bedanken.
Vielen vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen Thilo Hauer


Montag, 31. Dezember 2012
kalle der segler: gruss von den canaren

viele grüsse zum neuen jahr,

von kalle auf den canarischen inseln. hier sind ca.24 grad- nur um ein wenig neid zu erwecken.

kalle


Freitag, 28. Dezember 2012
Thorsten und Claudia: Glückwunsch

Wir sind noch nicht lange im Verein fühlen uns aber dennoch sehr wohl. Bedanken möchten wir uns bei dem alten Vorstand für dessen Arbeit und wünschen dem neuen Vorstand alles Gute.


Sonntag, 25. November 2012
Dr. Marcus Schüler: Prompte Hilfe

Wir waren am 5.06.12. wieder mal auf dem Weg von Köln zur Ostsee als meine Frau merkwürdige Geräusche vom Antieb Vernahm. Daraufhin enddeckte ich eine Dieselüberschwemmung in der Bilge. Da wir just vor Ihrem Hafen waren machten wir am Anleger fest, um das Tor zu öffnen. Eigentlich war das gar nicht nötig, denn Clubmitglieder hatten uns beobachtet und das Torr schon geöffnet. Wir wurden gleich in eine Box dirigiert und der Hafenmeister bot uns seine Hilfe an. Die Ursache, eine geplatzte Dieseldruckleitung war schnell gefunden. Am gleichen Abend war die Leitung ausgebaut und am nächsten Morgen die neue eingebaut und der verunreinigte Diesel aus der Bilge - über 30 Liter - entsorgt. Froh konnten wir unsere Reise fortsetzen. Nochmals vielen Dank für die schnelle Hilfe!

Auf der Rückfahrt waren wir wieder Gast am 19.08.12. Der Hafenmeister hatte gewechselt aber die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft war so toll wie auf der Hinfahrt. Ich hoffe dem Club bleiben die beiden noch lange erhalten! Nächstes Jahr werden wir nachsehen!

Vielen Dank!

Die Crew der Rasmus


Samstag, 08. September 2012
 
Powered by Phoca Guestbook