Das BMVI informiert:

Am Dienstag, den 8. Juni, wird der Masterplan Freizeitschifffahrt veröffentlicht. Mit dem neuen Strategiepapier des BMVI wird die Grundlage für eine nachhaltige und nutzungsorientierte Unterstützung der Freizeitschifffahrt geschaffen.

Der Masterplan wird vom Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Andreas Scheuer vorgestellt. Neben dem Bundesverkehrsminister nehmen Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), Dr. Norbert Salomon, Leiter der Abteilung Wasserstraßen und Schifffahrt im BMVI, und Prof. Dr. Hans-Heinrich Witte, Präsident der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt (GDWS), an der Veranstaltung teil. Weitere Gäste sind Petros Michelidakis, Direktor der „boot Düsseldorf“, Norbert Kunz, Geschäftsführer des Deutschen Tourismusverbands (DTV), Robert Marx, Präsident des Bundesverbands Wassersportwirtschaft e.V. (BVWW), und Matthias Wedepohl, Wassertourismusexperte von Project M.

Die Veröffentlichung des Masterplans findet am 8. Juni um 14 Uhr als Livestream statt. Nach der Vorstellung des Masterplans und einem kurzen Presse-Briefing folgt eine Podiumsdiskussion zur Zukunft der Freizeitschifffahrt und nachhaltigen Entwicklung des Wassertourismus. Wir wollen raus aus der Krise, hinein in die Zukunft diskutieren.

 

Zeitlich ist der Ablauf der Veranstaltung wie nachfolgend aufgeführt geplant:

14 Uhr: Einführung und Vorstellung des Masterplans Freizeitschifffahrt durch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer
Anschließend: Beantworten von Pressefragen
Ca. 14.40 Uhr: Podiumsdiskussion über die Zukunft und Nachhaltigkeit der Freizeitschifffahrt in Deutschland
Ca. 15.45 Uhr: Abschluss und Ausblick

Um den Livestream anschauen zu können, klicken Sie bitte hier: www.bmvi.de/masterplan-freizeitschifffahrt

Während der Veranstaltung gibt es die Möglichkeit über die Plattform „Slido“ Fragen zu stellen. Weitere Informationen diesbezüglich werden in der Veranstaltung bekannt gegeben. Gerne können Sie die Veranstaltungsinformationen auch an weitere Interessierte weitergeben bzw. sie auf diesen Beitrag aufmerksam machen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!